Unsere AG Angebote

Vielfältige AG-Angebote zur Förderung individueller Interessen

Um die individuellen Interessen der Schülerinnen und Schüler zu fördern, werden jedes Halbjahr neue Arbeitsgemeinschaften (AGs) angeboten. Jedes Kind hat die Möglichkeit, an mindestens einer AG teilzunehmen. Neben den Angeboten der einzelnen Lehrerinnen und Lehrer finden am Nachmittag auch Türkisch- und Arabischkurse statt. Während sich das Angebot der Lehrkraft am Vormittag eher auf den regulären Unterricht bezieht, können am Nachmittag differenzierte Entwicklungsangebote gemacht werden. Diese sind darauf ausgelegt, Chancengleichheit zu fördern und die individuelle Förderung der Kinder zu unterstützen.

Im letzten Halbjahr des Schuljahres 2023/24 wurden für die Jahrgänge 1 und 2 folgende AGs angeboten:

  • Märchen-AG: Frau Birkner führte die Schülerinnen und Schüler in die Welt der Märchen ein.
  • Bibi-AG: In dieser AG, geleitet von Frau Stauß, stand das Lesen im Vordergrund.
  • Hörgeschichten-AG: Frau Becker förderte durch spannende Geschichten und passendes Material das Zuhören.
  • Bastel-AG: Frau Würtz-Hurley bot verschiedene Bastelideen an, um kreative Schülerinnen und Schüler zu fördern.
  • Tiere-AG: Mit Frau Diehl lernten die Kinder, welche Tiere es so gibt und wie sie künstlerisch dargestellt werden können.
  • Brettspiele-AG: Unter der Leitung von Frau Hubl konnten die Kinder ihr strategisches Denkvermögen im gemeinsamen Spiel unter Beweis stellen.
  • Spiele-AG: Herr Althoff bot eine Vielzahl an gemeinsamen Spielen miteinander an.

Auch für die Jahrgänge 3 und 4 wurden verschiedene AGs angeboten:

  • Märchen-AG: Frau Birkner setzte ihr umfangreiches Märchenangebot für ältere Schüler fort.
  • Harry Potter-AG: Frau Müller bot ein zauberhaftes Programm rund um die Welt von Harry Potter an.
  • Schach-AG: Herr Althoff leitete eine Schach-AG, in der die Kinder ihre strategischen Fähigkeiten erweitern konnten.
  • Entspannungs-AG: Frau Kaiser gab den Schülern in ihrer AG die Möglichkeit, dem stressigen Schulalltag zu entfliehen.
  • Kreativ-AG: In der Kreativ-AG von Frau McMullin arbeiteten die Schüler an einem gemeinsamen Gruppenprojekt und bauten ein Haus aus Schuhkartons.

Diese vielfältigen AG-Angebote tragen dazu bei, dass die Schülerinnen und Schüler ihre individuellen Interessen und Talente entdecken und entwickeln können. Durch die Förderung von Kreativität, strategischem Denken und Entspannung wird ein ausgewogenes und ganzheitliches Bildungsangebot geschaffen, das den Bedürfnissen der Kinder gerecht wird.

(geschrieben von Frau McMullin)